01.12.2017

PRO Arbeit informiert: Neue Erzieherqualifikation ab Mai 2018

Start einer 2-jährigen tätigkeitsbegleitenden Qualifizierung als Kita-Erzieher / Erzieherin im Land Brandenburg

Im Mai 2018 beginnt eine Weiterbildungsmaßnahme für den beruflichen Quereinstieg als Kita-Erzieher/in im Land Brandenburg.

Für die zweijährige tätigkeitsbegleitende Qualifizierung können sich langzeitarbeitslose Männer und Frauen, die Leistungen nach dem SGB II beim Jobcenter des Landkreises Oder-Spree beziehen, noch bis zum 22.12.2017 bewerben.

Durchgeführt wird die Qualifizierung vom Berliner Institut für Frühpädagogik (BIfF) in Kooperation mit PRO Arbeit - kommunales Jobcenter Oder-Spree, und dem Jugendamt des Landkreises Oder-Spree. Nach dem erfolgreichen Abschluss können die Absolvent/innen in ganz Brandenburg als Erzieher/in in Kindertagesstätten arbeiten.

Informationen zur Qualifizierung erhalten Sie:

  • bei Ihrem Persönlichen Ansprechpartner im kommunalen Jobcenter
  • von Herrn Kambor - Projektbetreuer im Jobcenter (Tel.: 03366 35- 4578, E-Mail: andre.kambor@l-os.de)
oder

PRO Arbeit - kommunales Jobcenter Oder-Spree