17.03.2017

Restriktionszonen wegen Geflügelpest in Oder-Spree aufgehoben

Der Landkreis Oder-Spree hat die nach dem Nachweis der Geflügelpest bei Wildvögeln in Bad Saarow und Wendisch Rietz sowie die nach der Festellung der Klassischen Geflügelpest in einem Entenmastbestand in Lietzen (Landkreis Märkisch Oderland) erlassenen Tierseuchenallgemeinverfügungen aufgehoben. Die im Februar eingerichteten Sperr- und Beobachtungsgebiete gelten damit nicht mehr. An der im Land Brandenburg angeordneten Stallpflicht für Geflügel wird vorerst festgehalten.

Medieninformation Landkreis Oder-Spree