Zusatzinformationen

Agrarförderung

Zusatzinformation »

Frau Kruse
Sachgebietsleiterin / Entscheider, Widerspruch, Abtretungen, Pfändungen, Schuldnerverwaltung
Telefon: 03366 35-2834
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de

Frau Mangelsdorf
SB Agrarförderung / Direktzahlungen / AGZ / Zahlungsansprüche
Telefon: 03366 35-2830
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de

Frau Wagner
SB Agrarförderung / Direktzahlungen / AGZ / Agrarumwelt- u. Klimamaßnahmen
Telefon: 03366 35-2831
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de


Frau Neumann
SB Agrarförderung / Landwirtschaftliches Feldblock-Identifikationssystem
Telefon: 03366 35-1837
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de

Frau Fischer
SB Agrarförderung / AGZ / Agrarumwelt- u. Klimamaßnahmen / Zahlungsansprüche
Telefon: 03366 35-2833
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de

Frau Lochmann
SB Agrarförderung / Direktzahlungen / AGZ / Agrarumwelt- u. Klimamaßnahmen
Telefon: 03366 35-1833
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de

Herr Kilian
Cross Compliance-Koordinator, SB Vor-Ort-Kontrollen
Telefon: 03366 35-2832
E-Mail: Landwirtschaftsamt@l-os.de

Der Agrarförderantrag für das Jahr 2017 muss bis spätestens dem 15. Mai 2017 in unserer Behörde eingereicht werden.  

Zur Mai-Antragstellung 2017 wird keine Antrags-CD mehr bereitgestellt, da die diesjährige Antragsstellung zur Agrarförderung ausschließlich im Online-Verfahren mit Hilfe des neuen WebClients erfolgt.

Die Anmeldung im Web-Client erfolgt unter der URL: https://www.agrarantrag-bb.de/

Antragsvoraussetzungen:

Mindestbetriebsgröße: 1,0 ha gemäß § 11 DirektZahlDurchfV
Mindestgröße der landwirtschaftlichen Parzelle (Schlag): 0,3 ha gemäß § 18 der InVeKoS-VO (pro Nutzcode)
Sämtliche landwirtschaftliche Flächen des Betriebes sind:
  • getrennt nach ihrer Nutzung gemäß InVeKoS-VO § 10 anzugeben
  • Nichtanmeldung kann zu Sanktionen führen

Mitteilungspflicht jedweder Änderung nach Antragstellung

Änderungen und Ergänzungen zur GAP-Broschüre