Inhalt

Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (Brexit)

Großbritannien ist am 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Das Austrittsabkommen wurde sowohl von Großbritannien als auch von der Europäischen Union ratifiziert.

Die Bundesregierung hat ein Gesetzespaket verabschiedet, in dem die Rechte und Pflichten von britischen Staatsangehörigen in Deutschland ergänzend zum Austrittsabkommen der Europäischen Union geregelt werden.

Britische Staatsangehörige benötigen zukünftig für ihren Aufenthalt im Bundesgebiet einen Aufenthaltstitel. In Deutschland bereits lebende britische Staatsangehörige müssen ihren Aufenthalt bei der Ausländerbehörde an ihrem Wohnsitz anzeigen.

Auf der Internetseite des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat finden Sie umfassende Informationen für britische Staatsangehörige und deren Familienangehörige zum Aufenthaltsrecht nach dem Austrittsabkommen: