Zusatzinformationen
A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Fahrbibliothek

Die Fahrbibliothek Oder-Spree fährt seit 1994 durch den gesamten Landkreis. Derzeit hält der rote Bücherbus an 61 Standorten.

Mit einer Medienpalette, die regelmäßig ergänzt und aktualisiert wird, schafft der Bibliotheksbus einen attraktiven Ersatz für nicht vorhandene stationäre Bibliotheken und bildet eine wertvolle Ergänzung des Bildungsangebots an den Schulen.

Welche Medien sind an Bord der Fahrbibliothek?

Die Medienpalette der Fahrbibliothek ist breit gefächert. Mit ca. 4000 Medien, zusammengesetzt aus Büchern (Belletristik und Sachliteratur), DVD’s (Spielfilme und Dokumentarfilme), CD’s, Hörbücher, Zeitschriften, Kassetten und Gesellschaftsspielen, zieht der Bücherbus durch den Landkreis Oder-Spree. Für jedes Alter und Interessengebiet ist etwas dabei.

Natürlich werden nicht immer die gleichen Medien umhergefahren. Täglich kommen neue, aktuelle Titel an Bord der Fahrbibliothek und die älteren werden aus dem Bus genommen und in die Kreisergänzungsbibliothek gebracht.

Doch die Fahrbibliothek kommt nicht nur direkt in die Gemeinden, sondern ist auch virtuell jederzeit erreichbar. Über die Onleihe LOS24 können Leser der Fahrbibliothek eBooks, eVideos, eAudios und ePaper ausleihen.

Wie wird man Leser der Fahrbibliothek?

Um Leser zu werden, muss ein Anmeldeformular ausgefüllt und Unterschrieben in der Fahrbibliothek abgegeben werden. Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch in der Fahrbibliothek Ihren Personalausweis mit, damit Ihre Angaben überprüft werden können.

Kinder zwischen dem 6. und 16 Lebensjahr, müssen das Anmeldeformular von einem Erziehungsberechtigten ausgefüllt und unterzeichnet in der Fahrbibliothek abgeben.

Welche Kosten entstehen mir, bei der Nutzung der Fahrbibliothek?

Jahresgebühr (ab der Anmeldung für 365 Tage gültig)

Erwachsene 3,00€
Ermäßigt (Auszubildende, Studenten, Arbeitslose) 2,00€
Kinder bis zum 18. Lebensjahr und Schüler kostenlos

Generell ist die Ausleihe aller Medien kostenlos, ausgenommen sind DVDs. Für diese ist eine Leihgebühr von 1 € für 14 Tage zu entrichten. Außerdem können bei der Überschreitung der Ausleihfrist Verzugsgebühren anfallen. Im 14-tägigen Rhythmus fallen pro Medieneinheit 0,50€ an.

Wie lange darf ich die ausgeliehenen Medien behalten?

Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen. Ausgenommen sind DVD’s und Videos, denn die dürfen nur 2 Wochen behalten werden. Liegen für die ausgeliehenen Medien keine Vorbestellungen vor, kann die Ausleihfrist verlängert werden.

Wenn Sie die Fahrbibliothek verpasst haben, rufen Sie bei uns an oder schreiben eine E-Mail oder Fax, um Verzugsgebühren zu vermeiden. Eine einmalige Verlängerung können Sie auch über die Kontoverwaltungsfunktion selbstständig durchführen.

Bei der Ausleihe von eMedien gelten gesonderte Bedingungen. Lesen Sie diese bitte bei der Onleihe LOS24 nach.

Verlust/Beschädigung

Wenn ein Medium vesehentlich beschädigt oder verloren wurde, muss ein neuwertiger Medienersatz geliefert oder die Kosten für eine Neubeschaffung übernommen werden.

Wenn Sie Ihren Benutzerausweis verloren haben, teilen Sie uns dies unverzüglich mit. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sperren wir Ihren Ausweis, um Missbrauch zu verhindern. Ein Ersatzausweis kostet 1€.


Hier geht es zum Online-Katalog!

Online-Katalog