Zusatzinformationen
A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Bildungspaket - Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Seit 2011 werden bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben ihrem monatlichen Regelbedarf auch sogenannte Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft berücksichtigt.

Welche Leistungen gibt es?

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gibt es zusätzlich zum Regelbedarf sogenannte Bedarfe für Bildung und Teilhabe:

  • Ausflüge und mehrtägige Klassenfahrten für Schülerinnen und Schüler und für Kinder, die eine Kindertageseinrichtung/-pflege besuchen,
  • Schulbedarf für Schülerinnen und Schüler,
  • Schülerbeförderungskosten für Schülerinnen und Schüler,
  • Lernförderung für Schülerinnen und Schüler,
  • Mittagessen für Schülerinnen und Schüler und für Kinder, die eine Kindertageseinrichtung/-pflege besuchen, und
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Wer bekommt Leistungen aus dem Bildungspaket?

 Berechtigt sind Kinder und Jugendliche aus Familien,

  • die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz,

oder

  • die Leistungen nach dem SGB XII (Sozialhilfe),
  • Kinderzuschlag,
  • Wohngeld

oder

  • die Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld)

beziehen.

Voraussetzung für Schülerinnen und Schüler ist, dass sie nicht älter als 24 Jahre sind, eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten. Ausnahme sind die Leistungen zum Mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit – diese werden nur an Minderjährige gewährt.


Wie werden die Leistungen erbracht?

Die Leistungen werden, mit Ausnahme des Schulbedarfes und der Kosten für die Schülerbeförderung, nicht als Geldleistungen erbracht. Es gibt zwei Möglichkeiten:

Die Leistungen für

  • Schulbedarf
  • Kosten der Schülerbeförderung und
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

werden als Geldleistungen erbracht.

Auch Leistungen für Ausflüge können, sofern es sich um einen geringen Betrag handelt, als Geldleistungen erbracht werden. 

Die Kosten für die gemeinschaftliche Mittagsverpflegung, die Lernförderung und für Klassenfahrten und kostenintensivere Ausflüge werden vom Landkreis Oder-Spree übernommen und direkt an den jeweiligen Anbieter überwiesen.

Sollten Sie, in Ausnahmefällen, bereits in Vorleistung gegangen sein, dann kann Ihnen diese, nach Vorlage von Rechnungen, Quittungen und Überweisungsbelegen, erstattet werden.


Alles auf einen Blick


Merkblatt Bildungspaket im Landkreis Oder-Spree


Antragstellung

Die Antragstellung erfolgt je nach Zuständigkeit beim Amt für Ausländerangelegenheiten und Integration des Landkreises Oder-Spree, beim Sozialamt des Landkreises Oder-Spree oder bei PRO Arbeit - kommunales Jobcenter Oder-Spree.

Für Fragen stehen Ihnen die Ansprechpartner des jeweiligen Amtes zur Verfügung.

Die Anträge können auf dem Postweg an den Landkreises Oder-Spree gesandt werden oder dort persönlich abgegeben werden. Der elektronische Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Zum Öffnen der Dokumente benötigen Sie den kostenlos erhältlichen Acrobat Reader.


Formulare des Amtes für Ausländerangelegenheiten und Integration des Landkreises Oder-Spree

Anlage - Leistungen für Bildung Teilhabe (BuT) - Schulbedarf (B2) - Schülerbeförderung (B3) - Mittagsverpflegung (B5) - Soziale und kulturelle Teilhabe (B6)

ausfüllbare Version der Anlage

Anlage - Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) für Ausflüge / (Klassen)-Fahrten der Schule / Kindertageseinrichtung (B1)

ausfüllbare Version der Anlage

Antrag - Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) - Leistungen für Lernförderung (B4)

ausfüllbare Version des Antrags


Formulare der PRO Arbeit - kommunales Jobcenter Oder-Spree

Anlage - Leistungen für Bildung Teilhabe (BuT) - Schulbedarf (B2) - Schülerbeförderung (B3) - Mittagsverpflegung (B5) - Soziale und kulturelle Teilhabe (B6)

ausfüllbare Version der Anlage

Anlage - Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) für Ausflüge / (Klassen)-Fahrten der Schule / Kindertageseinrichtung (B1)

ausfüllbare Version der Anlage

Antrag - Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) - Leistungen für Lernförderung (B4)

ausfüllbare Version des Antrags


Formulare des Sozialamtes des Landkreises Oder-Spree

Anlage - Leistungen für Bildung Teilhabe (BuT) - Schulbedarf (B2) - Schülerbeförderung (B3) - Mittagsverpflegung (B5) - Soziale und kulturelle Teilhabe (B6)

ausfüllbare Version der Anlage

Anlage - Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) für Ausflüge / (Klassen)-Fahrten der Schule / Kindertageseinrichtung (B1)

ausfüllbare Version der Anlage

Antrag - Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) - Leistungen für Lernförderung (B4)

ausfüllbare Version des Antrags


Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz des Amtes für Ausländerangelegenheiten und Integration des Landkreises Oder-Spree

Informationen zum Datenschutz der PRO Arbeit - kommunales Jobcenter Oder-Spree

Informationen zum Datenschutz des Sozialamtes des Landkreises Oder-Spree