21.02.2019

Kreisordnungsbehörde künftig in Fürstenwalde

Die Kreisordnungsbehörde des Landkreises Oder-Spree zieht von Beeskow nach Fürstenwalde in die Hegelstraße 23 a um. Aus diesem Grund sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Bereichs in der Zeit vom 25. Februar bis zum 1. März 2019 nur eingeschränkt erreichbar. Bei dringenden Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden, kontaktieren Sie bitte das Sekretariat des Amtes für Straßenverkehr und Ordnung (Telefon: 03361 599-1361). Wir bitten um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen.

Mit dem Umzug wird eine organisatorisch bereits wirksame Strukturveränderung in der Kreisverwaltung jetzt auch räumlich nachvollzogen und alle Mitarbeiter des Amtes für Straßenverkehr und Ordnung haben ab März ihren gemeinsamen Dienstsitz in der Hegelstraße 23 a, in 15517 Fürstenwalde/Spree.

Medieninformation Landkreis Oder-Spree