28.05.2020

Weitere Erleichterungen in die Eindämmungsverordnung aufgenommen

Die Landesregierung Brandenburg hat die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus weiter gelockert. Die Änderungen betreffen insbesondere kulturelle Veranstaltungen, Freibäder, Tanz- und Fitnessstudios, Sportstätten, Unterricht in Fahrschulen sowie private und familiäre Feiern. Die Abstands- und Hygieneregeln behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Die aktuelle Fassung der Verordnung kann auf dem Internetportal Bravos des Landes Brandenburg abgerufen werden:
Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg

Landkreis Oder-Spree