12.06.2019

Pflegestützpunkt in Fürstenwalde zieht in die Eisenbahnstraße

Nachdem im April 2019 bereits der Pflegestützpunkt in Erkner neue Räume bezogen hat, steht nun auch der Bezug neuer Räumlichkeiten der Außenstelle des Pflegestützpunktes in Fürstenwalde an. Nach Jahren beratender und unterstützender Tätigkeiten im Mehrgenerationenhaus 2 in der Wolkow-Straße werden die Leistungen der Außenstelle des Pflegestützpunktes künftig von der Eisenbahnstraße 140 in 15517 Fürstenwalde aus koordiniert und durchgeführt. 

Eröffnung mit Tag der offenen Tür am 19. Juni 2019

Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Pflegestützpunktes der Außenstelle in Fürstenwalde wird als Tag der offenen Tür gestaltet. Ratsuchende sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich einen Eindruck zu verschaffen und mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die vielschichtigen Aufgaben der Pflegestützpunkte ins Gespräch zu kommen.

Termin:     Mittwoch, 19. Juni 2019, von 10 bis 14 Uhr

      Ort:      Pflegestützpunkt – Außenstelle Fürstenwalde

                   Eisenbahnstraße 140 (3.OG)

                   15517 Fürstenwalde

Die Pflegestützpunkte bieten ein breites Spektrum an Beratungsangeboten für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige. Unter anderem werden Hilfesuchende hier zu Themen der gesetzlichen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten beraten, sie werden bei der Suche und Vermittlung medizinischer und sozialer Angebote in der Region oder bei der individuellen Anpassung der Wohnumgebungen für eine bestmögliche Lebensqualität unterstützt.

Medieninformation Landkreis Oder-Spree