Inhalt

Reiserückkehrer aus Risikogebieten - verpflichtende Testungen und Quarantäne

Rückreisende aus Risikogebieten müssen sich ab dem 8. August 2020 verpflichtend auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen. Die aktuellen Risikogebiete sind auf der Homepage des Robert Koch Institutes aufgelistet.

Übersicht der Risikogebiete

Sollten sie aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland einreisen, gilt für Sie Folgendes:

  • Sie sind verpflichtet sich umgehend nach der Einreise beim Gesundheitsamt zu melden. Nutzen Sie dafür bitte die Coronavirus-Hotline 03366 35-2002 und senden Sie uns das unten zur Verfügung gestellte Formular samt Reisenachweisen zu.
  • Begeben Sie sich umgehend nach Ihrer Einreise sofort in häusliche Quarantäne.
  • Die Quarantäne kann erst beendet werden, wenn dem Gesundheitsamt ein negatives SARS-CoV-2-Testergebis vorgelegt wird. Der Test darf frühestens 48 Stunden vor Einreise oder nach Ihrer Einreise durchgeführt werden.
  • Die Testung führen die niedergelassenen Ärzte durch. Melden Sie sich dazu bitte telefonisch bei ihrem zuständigen Hausarzt.

Bei Rückfragen ist die Hotline des Gesundheitsamtes Montag bis Sonntag von 9 - 12 Uhr für Sie besetzt. Sie erreichen uns unter der Nummer: 03366 35-2002.

Gesundheitsamt Landkreis Oder-Spree

Formular für Reiserückkehrer

Quarantäneverordnung des Landes Brandenburg

Datum: 7. August 2020