21.03.2020

Soforthilfeprogramm des Landes

Das Land Brandenburg plant für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler ein Soforthilfeprogramm mit Zuschüssen zwischen 5.000 und 60.000 Euro, die ab Mitte nächster Woche über die ILB gestellt werden können.

Dadurch sollen Unternehmen und Freiberufler, die durch die Corona-Krise wirtschaftliche Einschränkungen erfahren, schnell und unbürokratisch unterstützt werden. Hierzu werden ab nächster Woche Richtlinien vorgestellt und Informationen zum Programm auf der Seite der ILB veröffentlicht.

Nähere Informationen finden Sie unter: mwae.brandenburg.de

Pressestelle Landkreis Oder-Spree