24.03.2020

Wichtige Telefonnummern bei Problemen und Konflikten zu Hause

Mit der Schließung von Schulen und Kindertagesstätten aufgrund des Coronavirus stehen viele Eltern vor der Herausforderung, ihre Kinder zu Hause betreuen zu müssen. Für viele Eltern bedeutet das Homeoffice, Haushalt, Homeschooling für die Schulkinder und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen. Das familiäre Leben reduziert sich weitgehend auf das häusliche Umfeld. Das kann zu einer echten Belastungsprobe für die ganze Familie werden.

Die Fachstelle Kinderschutz im Land Brandenburg weist auf folgende zentrale Nummern hin, an die sich Kinder und Jugendliche, Eltern und andere Personensorgeberechtigte sowie Frauen in Not wenden können.

  • Nummer gegen Kummer“ für Kinder und Jugendliche: 116 111
  • Elterntelefon: 0800 111 0550
  • Pflegetelefon: 030 2017 9131
  • Hilfetelefon „Schwangere in Not“: 0800 404 0020
  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 0800 011 6016

Presseinformation des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend