Zusatzinformationen

Studium

Der Landkreis Oder-Spree ist mit ca. 1200 Beschäftigten der zweitgrößte Arbeitgeber der Region. Die Kreisverwaltung bildet seit über 20 Jahren erfolgreich aus.

Bewerbungsfrist: 30.11.2019

Studienbeginn 2020:

Beamtenlaufbahn bei Erfüllung der Voraussetzungen (sonst Angestelltenverhältnis)

Einstellungsvoraussetzungen für die Beamtenlaufbahn:

  1. Lebensalter
    Einstellungshöchstaltersgrenze ist das vollendete 40. Lebensjahr (gilt nicht für Inhaber eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheines).
  2. Hochschulzugangsberechtigung (nur für die dualen Studiengänge, sonst Realschulabschluss)
    Sie besitzen oder erwerben die Hochschulzugangsberechtigung (vgl. § 9 Abs. 2 BbgHG).
    Hinweis: Sollten Sie die Hochschulzugangsberechtigung noch nicht besitzen, sondern erst vor dem Einstellungszeitpunkt erwerben, ist zunächst das letzte vorliegende Zeugnis zu übersenden bzw. auf der Bewerbungsplattform hochzuladen.
  3. Staatsangehörigkeit
    Sie sind deutscher Staatsangehöriger oder besitzen die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (EU) oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), vgl. § 7 Beamtenstatusgesetz (BeamtStG).
  4. Gesundheitliche Eignung
    Ihre gesundheitliche Eignung wird durch eine amtsärztliche Untersuchung bestätigt, die erst zum Ende des Auswahlverfahrens erfolgt. Die Kosten hierfür übernehmen wir.
  5. Vorlage Führungszeugnis