Inhalt

Eheschließungen dürfen wieder mit Gästen stattfinden

Innenminister Michael Stübgen hat am Dienstag in Potsdam eine Weisung erlassen, die es den Standesämtern im Land Brandenburg gestattet, Hochzeiten wieder in Anwesenheit von Gästen durchzuführen. Abhängig von ihren örtlichen Gegebenheiten können die Standesämter entscheiden, wie viele Gäste neben Brautpaar und Trauzeugen der Eheschließung beiwohnen dürfen. Innenminister Michael Stübgen sprach von einem erfreulichen Schritt zurück zur Normalität.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie auf: brandenburg.de

Ministerium des Innern und für Kommunales Brandenburg (MIK)

Datum: 6. Mai 2020