19.06.2020

Update der Coronavirus-Fälle im Landkreis

Aktuell (Stand 18. Juni 2020 um 23:59 Uhr) gibt es im Landkreis Oder-Spree 7 aktive Fälle einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus. Insgesamt wurden seit Beginn des Krankheitsausbruchs in unserem Landkreis 142 Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus bestätigt. 133 der Erkrankten sind inzwischen geheilt, aber auch zwei Verstorbene sind zu beklagen.

Coronavirus-Hotline des Landkreises weiter montags bis freitags erreichbar

Mit den stark gesunkenen Fallzahlen sind auch die Nachfragen zu medizinischen Fragen an der Coronavirus-Hotline des Landkreises deutlich zurückgegangen. Daher wird diese Hotline am Wochenende nicht mehr besetzt. Montags bis freitags bleibt die Rufnummer 03366 35-2002 weiterhin jeweils von 9 bis 12 Uhr erreichbar. Wer in unaufschiebbaren medizinischen Fragen außerhalb der Praxiszeiten einen Ansprechpartner benötigt, der kann rund um die Uhr den Patientenservice der Kassenärztlichen Vereinigung unter der kostenlosen Rufnummer 116 117 kontaktieren.

Aufgrund des aktuellen Fallgeschehens stellt die Taskforce-Corona ihre Tätigkeit zum 19.06.2020 ein. Ihre Anfragen richten Sie bitte an das Büro Landrat unter der EMail Adresse: buero.landrat@l-os.de.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Hinweis: Bei den Fallzahlen in den Grafiken handelt es sich um das Wohnortprinzip. Auf Grund der Zuständigkeit sind hier nur Einwohner des Landkreises Oder-Spree berücksichtigt.

Angesichts der geringen Fallzahlen werden die Grafiken nur noch aktualisiert, wenn es Veränderungen der Daten gibt.

Medieninformation Landkreis Oder-Spree