Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

IHRE AUFGABEN:

  • Einschuluntersuchungen und Feststellung des individuellen Förderbedarfs
  • Untersuchung der Schulabgänger nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Untersuchung von Kita-Kindern auf entwicklungsdiagnostischer Grundlage
  • Erstellen von Gutachten
  • Beratung aller Beteiligten im Zusammenhang mit der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung
  • Mitwirkung an der Gesundheitsförderung
  • Wahrnehmung sozialpädiatrischer Aufgaben in Kooperation mit Trägern der Jugendhilfe
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln
  • Vertretung des Sachgebietsleiters bei dessen Abwesenheit; eine Besetzung als Sachgebietsleiter bei Interesse und Eignung ist möglich