09.10.2019

Nachweis von Listerien in Lebensmitteln

Aktuelle Informationen zum Vorgang „Möglicher Zusammenhang von Produkten der Firma Wilke mit einem lebensmittelbedingten Krankheitsausbruch, der durch das Bakterium Listeria monocytogenes ausgelöst wurde“ sind auf dem Portal der Bundesländer und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) Lebensmittelwarnung.de eingestellt.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat Verbrauchertipps in seinem Merkblatt “Schutz vor Lebensmittelinfektionen mit Listerien“ zusammengefasst und unter folgendem Link veröffentlicht:

https://www.bfr.bund.de/cm/350/verbrauchertipps-schutz-vor-lebensmittelinfektionen-mit-listerien.pdf

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt