Aktuelle Hinweise zur Nutzung des Amtes für Straßenverkehr und Ordnung

Um Ansammlungen von Menschenmengen zu verhindern und das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, ist für den Besuch der  KFZ-Zulassung und der Führerscheinstelle eine Terminvereinbarung notwendig.

Die Kommunikation mit der Führerscheinstelle läuft ausschließlich per Telefon!

Führerscheinstelle:

  • 03361 599-3084
  • 03361 599-3085
  • 03361 599-3086

Anträge für KFZ-Zulassungstermine für ein bis zwei Geschäftsvorfälle, richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: strassenverkehrsamt@l-os.de

Für private Zulassungsvorgänge wird auf die Möglichkeit der Nutzung der Online-KFZ-Zulassung verwiesen.

Informationen für Zulassungsdienste und Autohäuser ab 29. Juni 2020

Die Zulassungsdienste und Händler können montags bis freitags in der Zeit von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr ab drei Anliegen eine unbeschränkte Anzahl von Zulassungsvorgängen in der KFZ-Zulassungsbehörde zur Bearbeitung einreichen. Kennzeichen sind vorher online oder telefonisch zu reservieren und im Vorfeld prägen zu lassen.

Sobald die Vorgänge bearbeitet sind, erfolgt eine telefonische Information mit Vereinbarung eines verbindlichen Termins zur Abholung der Vorgänge. Je nach Antragsaufkommen kann dieser Termin auch am Folgetag oder später liegen. Eine Abholung am Folgetag zu den Zeiten der Abgabe kann also nicht garantiert werden.

Für telefonische Rückfragen können Sie folgende Rufnummern nutzen:
  • 03361 599-1361
  • 03361 599-3050
  • 03361 599-3070

Sobald neue Regelungen vorliegen werden diese hier bekannt gegeben.

Amt für Straßenverkehr und Ordnung