03.06.2016

Mäharbeiten an Kreisstraßen und begleitenden Radwegen

Im Auftrag des Landkreises Oder-Spree werden zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit bis zum 1. Juli Mäharbeiten an den Kreisstraßen außerhalb von Ortslagen (122 km) und an kreisstraßenbegleitenden Radwegen (45 km) des Landkreises Oder-Spree ausgeführt. Die Mahd umfasst auch die gesamten Nebenanlagen wie Bankette, Mulden und Böschungen. Zur zügigen und zeitnahen Ausführung der Arbeiten wurden insgesamt drei Unternehmen mit Sitz im Landkreis Oder-Spree gebunden.

Der Landkreis bittet alle Verkehrsteilnehmer ausdrücklich, auf die verkehrseinschränkenden Maßnahmen an den Kreisstraßen und Radwegen zu achten und dankt im Voraus für das Verständnis.

Medieninformation Landkreis Oder-Spree