Zusatzinformationen

Landpachtverträge, Prüfung von Grundstückskaufverträgen

Entsprechend des Landpachtverkehrsgesetzes(LPachtVG) wird der Abschluss eines Pachtvertrages

  • durch Vorlage des Originals bzw. einer beglaubigten Kopie oder
  • im Falle eines mündlichen Vertrages durch inhaltliche Mitteilung angezeigt.

Das Gleiche gilt für vereinbarte Veränderungen zum anzeigepflichtigen Pachtvertrag sowie dessen Beendigung.

Die Anzeige wird durch Verwaltungsakt den Beteiligten bekanntgegeben.

Gesetze:

  • Gesetz über die Anzeige und Beanstandung von Landpachtverträgen (LPachtVG)
  • Gesetz zur Neuordnung des landwirtschaftlichen Pachtrechts vom 08.11.1985 (BGBl.I S. 2065) 
  • Bürgerliches Gesetzbuch - BGB §§ 581 ff.