Zusatzinformationen

Halteränderung

Eine Halteränderung ist erforderlich bei Namen- und Anschriftenänderungen des Halters (im gleichen Landkreis). Vor Antragstellung müssen die Änderungen im  Personalausweis, erfolgt sein.

Rechtliche Hinweise:
§ 13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung

Erforderliche Unterlagen:

  • bei Namensänderung sind der Fahrzeugschein ZB I und Fahrzeugbrief  ZBII vorzulegen
  • bei Anschriftenänderung genügt nur der Fahrzeugschein/ZB I
  • gültige Hauptuntersuchung im Original wenn kein gültiges Datum auf der ZBI steht, dass durch die Zulassungsbehörde ausgestellt wurde

Gebühren circa 11,70 EUR