Inhalt

Studium

Der Landkreis Oder-Spree ist mit circa 1200 Beschäftigten der zweitgrößte Arbeitgeber der Region. Die Kreisverwaltung bildet seit über 20 Jahren erfolgreich aus. Alle dualen Studiengänge enden mit einem Bachelorabschluss.

Bewerbungsschluss: 30. November 2020

Studienbeginn 2021

Hinweis: Beamtenlaufbahn bei Erfüllung der Voraussetzungen (sonst Angestelltenverhältnis)

Einstellungsvoraussetzungen für die Beamtenlaufbahn

  1. Lebensalter: Einstellungshöchstaltersgrenze ist das vollendete 40. Lebensjahr (gilt nicht für Inhaber eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheines).
  2. Hochschulzugangsberechtigung (nur für die dualen Studiengänge, sonst Realschulabschluss)
    Sie besitzen oder erwerben die Hochschulzugangsberechtigung (vgleiche § 9 Absatz 2 Brandenburgisches Hochschulgesetz, BbgHG).

    Hinweis: Sollten Sie die Hochschulzugangsberechtigung noch nicht besitzen, sondern erst vor dem Einstellungszeitpunkt erwerben, ist zunächst das letzte vorliegende Zeugnis zu übersenden bzw. auf der Bewerbungsplattform hochzuladen.

  3. Staatsangehörigkeit: Sie sind deutscher Staatsangehöriger oder besitzen die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (EU) oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), vgleiche § 7 Beamtenstatusgesetz (BeamtStG).
  4. Gesundheitliche Eignung: Ihre gesundheitliche Eignung wird durch eine amtsärztliche Untersuchung bestätigt, die erst zum Ende des Auswahlverfahrens erfolgt. Die Kosten hierfür übernehmen wir.
  5. Vorlage Führungszeugnis