Inhalt

Personalkostenförderung Sachlostenförderung
"Eltern-Kind-Zentren"

Zielgruppe sind insbesondere Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren und ihre Familien, sowie werdende Eltern. Eltern-Kind-Zentren sollen die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes fördern und die Erziehung und Bildung in der Familie unterstützen und ergänzen.

An fünf Tagen in der Woche werden von der verantwortlichen Fachkraft des Eltern-Kind-Zentrums verschiedene Bildungs-, Beratungs-, und Begegnungsangebote organisiert und durchgeführt.

Eltern-Kind-Zentren erfüllen ihren Auftrag über eine ausgeprägte Vernetzung im Sozialraum und eine starke Einbindung von verschiedenen Kooperationspartnern, wie Erziehungs- und Familienberatungsstellen, Kinderärzte, Hebammen, lokale Netzwerke und Bündnisse für Kinder und Familien und unter Einbeziehung von Ehrenamtsstrukturen.