Zusatzinformationen

Vorbeugender Brandschutz

Brandschutzdienststelle des Landkreises Oder-Spree

Dienstleistungen gemäß Brandenburgischen Brand- und Katastrophenschutzgesetz (BbgBKG)

  • Stellungnahmen unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit der örtlich zuständigen Feuerwehr

    • im Baugenehmigungsverfahren zu Brandschutzkonzepten gem. vfdb Richtlinie 01/01
    • im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange
    • im Rahmen des Störfall-, Gentechnik- und Strahlenschutzrechts
    • gemäß § 34 BbgBKG in Verbindung mit der Brandenburgischen Versammlungsstätten-verordnung (BbgVStättV) zur Einrichtungvon Brandsicherheitswachen in Versammlungsstätten bzw. bei Veranstaltungen auch temporärer Art
  • objektbezogene Beratungen von Fachplanern (z. B. zu Brandschutzordnung, Feuerwhrplänen) außerhalb des Baugenehmigungsverfahrens

  • nach baurechtlichem Erfordernis oder bei Bedarf die Überwachung sowie die Absicherung der Aufschaltung von Brandmeldeanlagen an die konzessionierte Empfangsanlage in der Regionalleitstelle (hier Leitstelle Oderland) der Feuerwehr

  • nach baurechtlichem Erfordernis oder bei Bedarf der Einbau von Feuerwehrschließanlagen für einen gewaltfreien Zugang für die Feuerwehr zu Objekten

  • die Planung, Durchführung und Nachbereitung/Auswertung von Brandverhütungsschauen gem. § 33 BbgBKG in Verbindung mit der Verordnung über die Organisation und die Durchführung von Brandverhütungsschauen (Brandverhütungsschauverordnung - BrVSchV)